123456
   

Willkommen

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern

Die alten Mauern unseres Gasthauses könnten, sofern sie sprechen könnten, vieles erzählen: von Vögten und Rittern die zum Trank damals in die Taverne einkehrten, von Tanzfesten, Hochzeiten und Familienfeiern.

 

Der Hirschen, nun in der 6. Generation und im Besitz der Familie Schneider, wurde im Jahre 1753 von der Familie Schneider erworben, von Generation zu Generation weiter vererbt und mit jedem Generationenwechsel etwas mehr aus- und umgebaut. So hat sich der Hirschen in Kirchdorf der Region Baden nach und nach zum modernen Gastronomiebetrieb entwickelt.

Alte originale Steinmauern weisen darauf hin, dass dort wo früher der Stall war, heute Hochzeiten gefeiert werden und Anlässe verschiedener Art statt fnden. Auch dort wo sich vor 20 Jahren die Schweine im Stroh wälzten, steht heute ein moderner Lift der in die erste und zweite Etage zu den Hotelzimmern führt, die nach den strengen Auflagen des Heimatschutzes gebaut wurden.
 

 

 

 

zum Hirschen gehört auch die Zehntenscheune
geeignet für Apéro draussen oder drinnen in der Stallbar
.